Gesunde Rote-Beete-Suppe

geschrieben am 06.03.2018 von Dorothea Schneider

Die Rote-Bete-Suppe ist farbenfroh, lecker und sehr gesund. Genießen Sie die rote Rübe, bevor ihre Saison zu Ende geht.

Die Zubereitung geht ganz leicht: Zwiebeln hacken, rote Bete schälen und grob würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Rote Bete und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten.
Gemüsebrühe angießen und aufkochen, bei mittlerer Hitze 40 Minuten kochen. Mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Durch ein Sieb geben, Schlagsahne dazugeben und erneut aufkochen.

Suppe in vier Teller verteilen und mit je 1 Teelöffel Sahnemeerrettich und fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen:


• 2 Zwiebeln
• 400 g Rote Beten
• 150 g Kartoffeln
• 25 g Butter
• 1 l Gemüsebrühe
• Salz, Pfeffer
• 100 ml Schlagsahne
• 4 TL Sahnemeerrettich
• Schnittlauch (fein geschnitten) zum Garnieren

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -